Kinderfasching 2020

SPD-Kinderfasching: rappelvoll und Riesenstimmung

Ob Fee, Räuber Hotzenplotz, Prinzessin, Schmetterling, Bärchen oder Drache - die zahlreichen Kinder (und auch viele Eltern) waren phantasievoll maskiert beim SPD-Kinderfasching im El loquito. Gleich nach der Begrüßung durch Peter Haugeneder ging das Nonstop-Programm los: mit beliebten Faschingsspielen wie Zeitungs- oder Luftballontanz, mit Spielen mit dem Schwungtuch, mit Bierdeckeln oder Handtüchern, mit "Schlangeschnappen" oder "Schokokussraten". 3. Bürgermeisterin Ulrike Garschhammer, Mirjam Luttenberger und Marion Gozzer waren ständig in Aktion, um weiter für Lachen und Spaß bei den Kleinen zu sorgen. Besondere Highlights waren der Auftritt der kids aktiv aus Alzgern, die mit 21 Kindern eine fulminante Show boten und später das Miniprinzenpaar, das fleißig Orden verteilte mit den Minis, die für ihre Tänze mit großem Beifall belohnt wurden. Als DJ sorgte Fabian Bruckmeier für die immer passende Musik und motivierte mit den beliebten Kinderfaschingsliedern zum Mittanzen. Jürgen Gastel hatte für die passenden Geschenke bei den verschiedenen Wettspielen gesorgt, die zusammen mit vielen Süßigkeiten an die Kinder verteilt wurden. Für mache waren die 3 Stunden Faschingsgaudi fast zu kurz - deswegen wird es auch im nächsten Jahr wieder einen SPD-Kinderfasching geben.

 

 

 

 

 

Bürgermeisterkandidat