größte Sonnenblume 2017

Neuötting. Das Unwetter am 18. August hat eine ganze Reihe von Sonnenblumen auch im Stadtgebiet von Neuötting arg mitgenommen – nicht aber diese im Garten von Hans Lansky (Foto) im Sonnenweg: Auf 2,95 Meter Höhe bringt es dieses Exemplar und ging damit als Gewinner aus der Sonnenblumen-Aktion "Neuötting blüht auf" des SPD-Ortsvereins hervor. Am Mittwoch haben 1. Bürgermeister Peter Haugeneder und 3. Bürgermeisterin Ulrike Garschhammer Hans Lansky in einem Neuöttinger Gartencenter den Gewinner-Gutschein übergeben. Gefragt, wie er es geschafft hat, dass die Sonnenblume so hoch wurde, weist Hans Lansky auf die windgeschützte Lage der Pflanze bei einem Freisitz hin. Freilich bedürfe es auch einiger gärtnerischer Arbeit. Dafür sei er zuständig. Die Liebe, die sie zum Wachsen ebenfalls brauche, werde ihr hingegen in besonderem Maße von seiner Ehefrau Angela zuteil, wie er dann schmunzelnd hinzufügte.
− red/F: Gastel

 

Sonnenblumenaktion 2019

Gewinner der Sonnenblumensamen Aktion der SPD Neuötting-Alzgern ist Familie Grassl aus Neuötting. Mit einer Höhe von über 3,50 Metern.  Bürgermeister Peter Haugeneder überreichte Familie Grassl einen Einkaufsgutschein. Für die Pflege der Sonnenblume waren beide im Einsatz und sicherten diese gegen Wind und Wetter. Gratulation an die Sieger. Jetzt erfreuen sich die Vögel an den Sonnenblumenkernen.